Wandtattoos online kaufen

Wandtattoos in allen Farben und Formen. Ob klassisch für das Wohnzimmer, verträumt für ein Kinderzimmer oder beruhigend für das Schlafzimmer, die Auswahl ist riesig und somit ist für Jeden das passende dabei.

Einzigartige Gestaltungsmöglichkeit

Es soll ein Tapetenwechsel sein? Muss es doch gar nicht! Mit Wandtattoos und Wandstickern sind die bisher faden Wände schnell bunt und einzigartig gestalten und verleiht jedem Raum das ganz speziell Deko Highlight. Ein Veränderungswunsch muss nicht immer gleich tief in den Geldbeutel gehen und in Stress ausarten. Wandtattoos, Bordüren und Wandsticker sind eine preisgünstige, aber sehr schicke Alternative.

Durch die große Auswahl an Motiven und Farben wird die Einzigartigkeit gewährleistet. Durch die klebende Oberfläche sind die Motive schnell anzubringen. Während ein Wandtattoo immer aus einem Stück besteht, handelt es sich bei Wandstickern um einzelne kleine Elemente die frei angeordnet werden können. Aber nicht nur die verschiedenen Farben und Formen machen das Dekorieren simple, auch die verschieden erhältlichen Größen machen diese Art von Schmuck und Gestaltung für Jeden nutzbar.

Tipps und Tricks

Zum Schmücken der Wände oder Türen gekauft, stellt sich nun die Frage, wie sollte der Untergrund beschaffen sein, dass es auch hält. Nicht jeder Untergrund ist gleich oder weist die gleiche Beschaffenheit hat. Aber generell lässt sich sagen, auf sauberen, trockenen und silikonfreien Untergründen haften Wandtattoos am besten. Auch wenn Raufasertapeten ein eher schwieriger Untergrund sind, so haften die Tattoos und Sticker auch dort. Sollte sich das Wandtattoo wieder von der Wand lösen, liegt das Problem meist beim Untergrund. Der Untergrund muss staub, fett- und Silikon frei sein, da es sonst nicht richtig kleben kann und sich immer wieder lösen wird.

Mit einer Wasserwaage und einem Stück Kreppband lässt sich ein Wandtattoo schnell und sicher gerade anbringen. Einfach das Wandtattoo auf die vorgesehene Stelle mit Kreppband vorerst anbringen und dann mit der Waage schauen das es wirklich gerade hängt. Denn was wäre ärgerlicher als ein schiefes Tattoo. Wenn alles so ist wie gewünscht, muss die Folie noch gelöst werden. Ganz vorsichtig abziehen und an den Stellen, an denen das Tattoo ggf. nicht richtig haftet, mit einem fusselfreien Tuch nachhelfen.

Entfernen eines Tattoos

Sollte man sich wirklich wieder von seinem Deko Highlight trennen wollen, ist zum Entfernen des Tattoos ein Föhn sehr hilfreich. Nicht auf der obersten Stufe einstellen und das Tattoo und die Wand anwärmen. Ganz vorsichtig lässt sich nun die Folie des Tattoos wieder entfernen. Gerade auf Türen, Fliesen und Kacheln ist dies rückstandslos möglich. Etwas schwieriger wird es mit einem Tattoo auf Tapete. Auch hier kann es zu mit einem Föhn und viel Geduld gelingen.

Kauftipp

Nahezu überall findet sich eine Flut von Wandtattoos und Stickern. Meist sind die in den Schnäppchenmärkten zu findende Tattoos nicht wirklich klebstoffreich. Wer hier billig kauft kann sich schnell seine Dekoidee zunichtemachen.

Die in Onlineshops befindlichen Wandtattoos haften besser und erfreuen auch nach Jahren noch durch ihre Haftung. Raumakzente setzen und Ideen verwirklichen, mit originellen, professionellen und edlen Tattoos lassen jeden Raum traumhaft wirken.

Post to Twitter

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Leser Kommentare

  1. Sascha Harzen meint:

    Wandtattoos sind eine tolle Möglichkeit, triste Wände aufzupeppen.
    Egal ob es ein Wandsticker für das Kinderzimmer sein soll oder für das Bad, Auswahl gibt es genügend. Hier muss jeder selber entscheiden, welchen Stil er mag. Wandtattoo Shops gibt es sehr viele, aber nur wenige liefern wirklich tolle Qualität zu vernünftigen Preisen. Wichtig ist, dass die verwendete Folie nicht sofort wieder abfällt, aber auch lange genug haftet, um bis zur nächsten Renovierung zu überleben.

    Fazit: Wandtattoos sind eine tolle Deko Idee, mit der man tolle Effekte auf die Wände zaubern kann.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *