Designermöbel online kaufen

Das Onlineshopping boomt nach wie vor und ist für viele Menschen so selbstverständlich wie das tägliche Brot. Zum Erfolg beigetragen hat die schnelle Entwicklung von Computer und Internet in Kombination mit günstigen Preisen. Mittlerweile nutzen immer mehr Menschen Tablets, sodass sie selbst ohne Computerkenntnisse ins Netz gehen können. Der Einkauf von Möbeln ist ebenfalls online möglich. Man wählt die gewünschten Artikel aus, legt sie in den Warenkorb und schickt die Bestellung ab.

Designermöbel – vom Entwurf zur Produktion

Das Berliner Unternehmen FASHION FOR HOME verfolgt mit seiner Webseite ein anderes Modell. Das junge Team will Designermöbel für jeden bezahlbar machen. Dabei verfolgt das Designteam aktuelle Einrichtungstrends und kooperiert mit einem Dutzend Designer bei aktuellen Möbeldesigns. Das Design-Team von FASHION FOR HOME verfolgt stets aktuelle Trends und setzt die Entwürfe in kürzester Zeit um. Zudem haben die Kunden die Möglichkeit mitzuentscheiden, welche Designentwürfe im Shop aufgenommen werden. Für die Produktion wird das Konzept „on demand“ verfolgt. Somit gibt es keine Zwischenhändler und Lagerhallen, Ladenmieten entfallen ebenfalls. Für den Kunden bedeutet dies letztendlich hochwertige Designermöbel zu günstigen Preisen bei gleichzeitig hoher Qualität.

Vorteile des Onlineshoppings

Der Kauf von Möbeln im Internet hat einen großen Vorteil für den Kunden: Die Preise sind oftmals spürbar billiger als im Einzelhandel. Da für die Unternehmen Kosten für Ladenmieten und Personal entfallen, können diese an die Kunden weitergegeben werden. Bei einer On-Demand-Produktion wie bei FASHION FOR HOME werden sogar noch mehr Kosten eingespart, da lediglich auf Bestellung produziert wird. Ein weiterer Vorteil beim Onlineshopping ist die Verwendung von Gutscheinen. Jedes Unternehmen vergibt kostenlos Gutscheine an seine Kunden, sei es durch eine Newsletter-Anmeldung oder als Begrüßungsgeschenk für Neukunden. So kann der Preis noch weiter gesenkt werden.

Und doch gibt es einige Nachteile

Natürlich gibt es auch beim Onlineshopping von Designermöbeln einige Nachteile. Der größte Nachteil ist, dass man die Ware eben nicht vor Ort ansehen kann und man sich so auf die Bilder im Internet verlassen muss. Die Bilder können unter Umständen täuschen, jedoch wirbt FASHION FOR HOME mit hoher Qualität und strengen Qualitätskontrollen. Im Fall der On-Demand-Produktion gibt es zudem sehr lange Lieferzeiten, da die Möbel produziert werden müssen und anschließend mehrere Wochen unterwegs sind, bis sie den Kunden erreichen.

Post to Twitter

Tags: , , , , , , , , ,

Leser Kommentare

  1. Sven meint:

    Ich denke der Trend seine Möbel online zu kaufen geht immer weiter voran. Der Hintergrund ist bestimmt, dass die Leute keine 0815 Möbel aus Fertighäusern haben möchten, sondern lieber echte Designerstücke und diese findet man halt bevorzugt bei Onlinehändlern.

  2. Mary meint:

    Ich finde es mittlerweile super praktisch online Möbel zu bestellen, da es für mich am einfachsten ist und ich nicht extra ein Auto mieten muss…

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *