Nokia Handys zum Superpreis

Von Zeit zu Zeit ist ganz einfach mal wieder ein neues Handy fällig. Doch zu welchem Gerät soll man dann greifen und welcher Hersteller ist der Beste? Viele sind von dieser Frage schon ziemlich überfordert, denn die Vielfalt am Markt kann teilweise schon ein wenig erschlagend wirken. Für andere wiederum stellt sich zumindest hinsichtlich des Herstellers diese Frage überhaupt nicht. Natürlich soll es wieder ein Nokia sein. Auch wenn einige Stammkunden in den vergangenen Jahren zur Konkurrenz abgewandert sind, erfreuen sich die Handys des finnischen Herstellers nach wie vor einer riesengroßen Beliebtheit und es gibt immer noch jede Menge echter Fans, die niemals zu einer anderen Marke greifen würden.

Denn Nokia Handys sind nicht nur in Sachen Design eine Klasse für sich, sondern auch, was die Bedienung angeht, macht man den Finnen so schnell nichts vor. Es mag zwar jede Menge toller moderner Smartphones geben, mit denen die Konkurrenz zu punkten weiß, aber niemand hat es geschafft, die Bedienung und Navigation so einfach und selbsterklärend zu gestalten wie Nokia. So findet man sich auf einem neuen Modell schon nach wenigen Augenblicken so gut zu Recht, als hätte man nie ein anderes Gerät besessen. Nokia Handys sind robust und auf diese Mobiltelefone kann man sich ganz einfach verlassen. Das sind schon mal einige gute Argumente, die für den Hersteller sprechen. Hinzu kommt ja auch noch, dass jetzt mit Microsoft das neue Joint Venture gestartet wurde und mit dem Nokia Lumia 800 das erste Nokia Smartphone mit Windows Phone 7 vorgestellt wurde – eine spannende Sache.

Ende des Jahres soll dann mit dem Nokia Lumia 900 das erste 4G / LTE Smartphone von Nokia das Licht der Welt erblicken. Der neue Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution) soll Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s ermöglichen. Somit werden ganz neue Anwendungen wie Live-Steaming oder Video-Telefonie möglich sein.

Wenn es nun darum geht, sein ganz persönliches Wunschgerät aus dem Hause Nokia zu einem möglichst günstigen Preis zu ergattern, dann ist das Beste, was man tun kann, einfach mal ins Internet zu gehen. Hier findet man eigentlich immer die absoluten Tiefstpreise, das sollte sich in der Zwischenzeit herumgesprochen haben. Dann muss man eben nur noch gucken, welchen Tarif man wählt und auch das ist natürlich ein sehr wichtiger Aspekt, um hinterher nicht viel zu viel Geld für das mobile Telefonieren zahlen zu müssen. Das möchte schließlich jeder vermeiden und mit entsprechenden Flatrates ist das auch möglich.

Post to Twitter

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *