Kompakte Sicherheit beim Kartendruck

Die Anschaffung eines Kartendruckers muss wohl überlegt sein. Schnell hat man sich ein unpassendes Gerät angeschafft, das entweder inkompatibel mit der bestehenden Hardware ist oder den persönlichen Ansprüchen an den Druck der Plastikkarten nicht genügt. Zebra Technologies ist der führende Anbieter im Bereich Plastikkartendrucker. Das neueste Modell aus dem Hause Zebra, der ZXP Series 3, profitiert von jahrelanger Unternehmens-Expertise auf dem Kartendruckermarkt.

Kompatibel und verlässlich Plastikkarten bedrucken
Kompaktes Design, dessen Inneres überzeugende Leistungsfähigkeit zu bieten hat, zeichnen den Zebra ZXP 3 aus. Fortschrittliche Technologie, wie die ZXP Release 3 ZRaster Bildverarbeitung kommt im Zebra ZXP 3 zum Einsatz und ist optimal auf neue PCs und deren Rechnerleistungen abgestimmt. Das Ergebnis sind höhere Druckqualität und -geschwindigkeit, die den Zebra ZXP 3 zu einem der leistungsstärksten Direktkartendrucker im unteren Preissegment machen.
Unterstützt wird die Performance des Zebra ZXP 3 durch neuartige Hochleistungs-Farbbänder. Diese ermöglichen effizienteren Farbtransfer und eine längere Haltbarkeit des Drucks.

Kompakt und sicher
Die kompakte Bauweise machen den Zebra ZXP 3 zur idealen Wahl für Applikationen, in denen Karten flexibel und schnell bedruckt werden sollen. Geschenkkarten, Mitgliedsausweise, Kundenkarten und andere kleinere bis mittlere Kartenauflagen können mit dem Zebra ZXP 3 kosteneffizient und zuverlässig produziert werden. Der Zebra ZXP 3 bietet darüber hinaus Sicherheitsfeatures wie eine abschließbare Deckelklappe und Kartenzuführungen, sowie optional erhältliche Optionen, z.B. Smart Card Kodierung über Ethernet und USB. Somit lässt sich der Zebra ZXP 3 auch in sicherheitssensiblen Bereichen, etwa im Finanzsektor einsetzen. Zebra-Drucker gibt es bei YouCard.

Post to Twitter

Tags: , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *