Bequem und günstig: Markenschuhe von Tamaris

Frauen lieben Schuhe – was schon lange kein Geheimnis mehr ist, haben sich die Hersteller von Tamaris längst zunutze gemacht. Im Jahre 2002 wurde die erste Kampagne gestartet, 2005 das erste Geschäft mit den angesagten Designs in Berlin eröffnet, heute zählt die deutsche Schuhmarke mit zu den bekanntesten und beliebtesten Marken in über 70 Ländern. Ob an der Bushaltestelle, im Fernsehen oder auf Zeitschriften, die Schuhe liegen voll im (Preis-)Trend.

Aufgrund der hohen Qualität, dem trendigen Design und der kleinen Preise haben viele Frauen ihr neues Lieblingsschuhlabel Tamaris mehrfach im Schrank stehen. Ein weiterer Vorteil ist das einzigartige Stoßdämpfersystem Anti-Shock, durch das etwa 50 Prozent des Auftritts gedämpft, der Rücken und die Gelenke geschont als auch der Tragekomfort enorm erhöht werden.

Zeitlose Designs

Die Marke Tamaris richtet sich an modebewusste Schuhträgerinnen jeden Alters. Rund 90 Prozent der Modelle bestehen aus Leder, wobei die Formen und Farben bewusst variieren. Mit zu den beliebtesten Schuhen gehören die Ballerinas im Sommer und die Stiefel im Winter, welche gleichermaßen aus hochwertigen Materialien hergestellt werden und trotzdem besonders faire Preise bieten. Ebenso heiß begehrt sind die klassischen Designs und verspielten Applikationen, die sich durch die Variantenvielfalt des gesamten Sortiments ziehen.

Tamaris für den Alltag

Mittlerweile gehören der deutschen Schuhmarke drei verschiedene Linien an: Tamaris, Tamaris-Trend und Tamaris-Aktiv. Neben den beliebten Damenmodellen wie Stiefeletten, Stiefel, Sneakers, Sandalen, Turnschuhe, Pumps, High Heels und Ballerinas produziert das Unternehmen inzwischen auch modische Taschen und hochwertige Accessoires, die im Alltag eingesetzt werden können. Ebenfalls durch ihre Vielseitigkeit und ihr Ideenreichtum ausgezeichnet bietet die Modellinie einen genauso hohen Tragekomfort zu erschwinglichen Preisen wie die Schuhe. Für den stilvollen Business-Look kann man dezente Stiefeletten mit einem klassischen Hosenanzug kombinieren. Sucht man hingegen das perfekte Partyoutfit passen angesagte Glitzerpumps von Tamaris ideal zu einem leichten Kleid.

Aktuelle Wintertrends für Frauen

Entsprechend der kalten Temperaturen umfasst die aktuelle Winterkollektion formschöne Stiefel, die nicht nur gut aussehen, sondern auch die Füße warmhalten. Ob Overknees, Moonboots oder halbhohe Stiefelletten – die neuen Designs sind in gewohnter Qualität und einem entsprechenden Preis-Leitungs-Verhältnis ab sofort käuflich zu erwerben, sowohl in den Geschäften als auch in den unzähligen Online-Shops. Hat man sich erst einmal für ein Modell entschieden, ist man den ganzen Winter über auf der sicheren Seite. Darüber hinaus halten die Schuhe mehr als einen Winter lang und können auch noch in der nächsten Saison getragen werden.

Mehr Mode-Shops, Mode-Trends, Fashion- und Styling-Tipps gibt es hier.

Post to Twitter

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Sicherheitsabfrage *